CBWNet

News

HSFK sucht wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Projekt CBWNet

Die Stelle ist Teil des Verbundprojektes CBWNet, das aus interdisziplinärer Perspektive Normen und Normkontestationen in den Verbotsregimen für biologische und chemische Waffen untersucht und Möglichkeiten zur Stärkung dieser Regime entwickelt.

Zum Aufgabenspektrum der ausgeschriebenen Stelle gehören insbesondere:

  • Konzeptionelle und empirische Forschung zum Verbot biologischer und/oder chemischer Waffen im Rahmen des Verbundprojekts CBWNet, insbesondere mit Bezug zur Einhaltung und Durchsetzung der jeweiligen Verbotsnormen;
  • Publikationen im Rahmen des Verbundprojekts CBWNet und des Programmbereichs;
  • Kooperation mit den Projektpartner:innen sowie Mitarbeit in anderen Teilprojekten des Verbundprojekts CBWNet;
  • Pflege und Weiterentwicklung der lokalen, nationalen und internationalen Vernetzung des Verbundprojekts und der HSFK.

Die Stelle ist befristet zum 31.03.2026.

Für mehr Informationen, klicken Sie bitte hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!